Johannis-Quartier

Johannis-Quartier: Arbeiten und wohnen in Chemnitz

Bahnhofstraße / Ecke Johannisplatz, Chemnitz
Nutzung:Büro, Hotel, Einzelhandel
Baujahr:2019-2021
Fläche:19.320 qm (BGF o.)
Grundstück:5.700 qm
Bauherr:FAY Projekt Nr. 117 GmbH & Co. KG
Architekt:TCHOBAN VOSS Architekten, Dresden

Am Johannisplatz der Chemnitzer Innenstadt wurde auf einem 5.700 qm großen Grundstück das Johannis-Quartier realisiert. Es besteht aus einem bis zu sechsgeschossigen Büro- und Geschäftshaus inkl. Tiefgarage und Hochgarage mit insgesamt 300 Stellplätzen. Die Zentrale des lokalen Energieversorgers ist auf einer Fläche von ca. 13.900 qm Einzug ansässig. Rund 5.050 qm werden von einem Hotel der Marke „Super 8“ mit 172 Zimmern betrieben. Die restliche Fläche von rund 300 qm stehen für kleinere Einzelhandelsgeschäfte zur Verfügung. Baubeginn war das Frühjahr 2019, die Fertigstellung und Übergabe konnten wie geplant im Herbst 2021 stattfinden. Die Planung von TCHOBAN VOSS Architekten ging als Gewinner einer europaweiten Investorenausschreibung hervor.

 

Meldungen zu diesem Projekt

24. Januar 2022
FAY Projects übergibt neue eins-Zentrale in Chemnitz an einen Fonds der Corestate-Tochter Hannover Leasing

– 14.200 Quadratmeter großer Neubau in Zentrumsnähe
– Architektur von TCHOBAN VOSS
– 25-jähriger Mietvertrag mit regionalem Energieversorger (mehr …)

Alle Meldungen zu diesem Projekt