FAY Projects GmbH erreicht Vollvermietung ihrer Quartiersentwicklung „Future Living“ in Leipzig

17. December 2019

• Vertragsschluss mit dem Co-Living Betreiber QUARTERS
• Öffentliche Tiefgarage wurde für 15 Jahre an APCOA vermietet

Mannheim/ Leipzig, 17.12.2019. FAY Projects GmbH hat eine Vollvermietung ihrer Projektentwicklung in der Berliner Straße 22-30 in Leipzig erreicht. Das Quartier hat eine Gesamtfläche von 13.700 Quadratmetern, davon sind 7.500 Quadratmeter (BGF) für ein Hotel und 6.200 Quadratmeter (BGF) für Co-Living vorgesehen. In der eingeschossigen Tiefgarage stehen 90 Stellplätze zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung. Das Quartier „Future Living“ liegt etwa 600 Meter nordöstlich vom Leipziger Hauptbahnhof.

Für den Co-Living Neubau unterzeichnete die Quarters Group einen 25-jährigen Mietvertrag und wird einen kompletten Gebäudekomplex betreiben.

„Wir freuen uns als erster Anbieter, Co-Living nach Leipzig zu bringen“, sagt Gunther Schmidt, Founder & CEO von Quarters. „Das Gebäude im neuen Quartier „Future Living“ ist eine fantastische Co-Living-Location. Unsere Bewohner erhalten modernen Wohnraum, können einen attraktiven Innenhof und die Dachterrasse nutzen, und das in der Leipziger Innenstadt.“

In den fünf- bis sechsgeschossigen Gebäuden im Innenhofbereich werden auf mehr als 6.200 Quadratmetern (BGF) 185 Co-Living-Betten in Wohngemeinschaften errichtet. Zusätzliche Gemeinschaftsflächen und -räume sollen in verbindenden Zwischengebäuden entstehen.

Für das zur Berliner Straße gelegene Hotel hat die Fast Lane Hospitality GmbH erst kürzlich einen 25-jährigen Pachtvertrag für ein Radisson-Hotel unterschrieben.
Die Tiefgarage wurde an die APCOA Parking GmbH für 15 Jahre vermietet. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und liefern FAY die bestmögliche Unterstützung,“ so Heiko Städele, Director Sales, APCOA Parking Deutschland,

„Damit sind sämtliche Flächen des Gebäudes zwischen Berliner Straße und Parthe vermietet. Wir planen die Fertigstellung des Gesamtkomplexes für Mitte 2023“, sagt Wolfgang Heid, Vorsitzender der Geschäftsführung und Sprecher von FAY Projects.

„Die schnelle Vollvermietung bereits ein Jahr vor Baubeginn von „Future Living“ zeigt, dass Leipzig einen enormen Flächenbedarf für Gästeübernachtungen hat“, ergänzt Ralph Esser, Geschäftsführer der FAY Projects GmbH.

More about this project

Future Living, Leipzig