GS Star Deutschland pachtet Hotelneubau von FAY Projects in Chemnitz

16. September 2019

Der Mannheimer Projektentwickler FAY Projects hat im sächsischen Chemnitz einen Hotelneubau an den Hotelbetreiber GS Star Deutschland verpachtet. Der siebengeschossige Neubau hat eine Mietfläche von 5.050 Quadratmetern und soll mit 172 Zimmern unter der Marke „Super 8“ als Premium Budget Hotel betrieben werden. Zu dem 25-jährigen Pachtvertrag gehören auch 40 Stellplätze in der Tiefgarage. Baubeginn war das Frühjahr 2019, die Hotelflächen werden spätestens bis Sommer 2022 fertiggestellt sein.

„Der Vertrag mit GS Star Deutschland ist ein weiterer wichtiger Schritt bei unserem Vorhaben in Chemnitz“, sagt Thomas Frank, Geschäftsführer von FAY Projects. „Das neue Gebäude entsteht auf dem 5.700 Quadratmeter großen Grundstück am Johannisplatz und gehört somit zum größten innerstädtischen Entwicklungsprojekt in Chemnitz.“ FAY Projects errichtet dort auch die neue Zentrale des kommunalen Energieversorgers eins energie in Sachsen mit 13.500 Quadratmetern Mietfläche sowie 300 Quadratmeter Einzelhandelsflächen.

Mehr zu diesem Projekt

Johannis-Quartier: Büro- und Geschäftshaus mit Hotel in Chemnitz