Aktuelles

Spatenstich für das neue Radisson am Flughafen Hamburg – Premiere für den Projektentwickler Fay Projects am Standort Hamburg

Der Startschuss für das neue „Radisson Hotel Hamburg Airport“ ist gefallen: Am Vormittag haben Hamburgs Finanzsenator Dr. Michael Freytag und der Projektentwickler Fay Projects GmbH zusammen mit HGA Capital, dem Investor der Immobilie, den traditionell ersten Spatenstich für das rund 51-Millionen-Euro-Projekt auf dem Flughafen Hamburg vollzogen. Das Hotel setzt den Schlusspunkt des Flughafenausbaus und soll bereits 2009 eröffnet werden. Betreiber ist die Rezidor Hotel Group.

(mehr …)

Frohes Fest am Clarenbachkanal

„Sie werden Weihnachten in Ihrer neuen Wohnung verbringen!“ versprachen Prof. Andreas-Norbert Fay, Vorsitzender der Fay Projects GmbH und geschäftsführender Gesellschafter, Günter Berlo den zukünftigen Eigentümern der Wohnungen in den
ClarenbachGärten bei der Grundsteinlegung im August 2006. Und sie bekräftigten es erneut auf dem Richtfest im Mai 2007.

(mehr …)

Fay Gruppe baut Entwicklungsgeschäft aus

Nach dem Verkauf des Immobilienportfolios und der Mehrheit an der Fay Property Management GmbH konzentriert sich die Fay Gruppe auf Projektentwicklungen und Redevelopments. Zugleich dehnt Fay die Aktivitäten über die angestammten Märkte Rhein-Neckar- und Rhein-Main-Region auf andere Standorte wie Köln und Hamburg aus.

(mehr …)

Fay realisiert Airport Hotel Hamburg

Die Fay Gruppe freut sich, mit dem Airport Hotel Hamburg ihr erstes Projekt in Hamburg starten zu können. Erst Anfang 2006 hat der Mannheimer Projektentwickler das Deluxe-Hotel Villa Kennedy in Frankfurt/Main fertiggestellt, für das er im März 2006 mit dem „Immobilien-Oscar“ MIPIM Award, Kategorie Hotels, ausgezeichnet wurde.

(mehr …)

Jury prämiert hohe stadträumliche Qualität

Vor rund sechs Monaten hat die Mannheimer Fay Gruppe das Grundstück des ehemaligen Polizeipräsidiums am Waidmarkt erworben. Unmittelbar nach dem Kauf des Areals wurde in enger Abstimmung mit der Stadt Köln ein bundesweiter Architektenwettwerb zur Neubebauung des Waidmarktes ausgeschrieben, der seit 12. Dezember 2006 entschieden ist. Die hochkarätige Jury, die sich aus Vertretern der Stadt Köln, der Kölner Politik, renommierten Architekten und dem Bauherrn zusammensetzte, lobte in einem zweistufigen Wettbewerbsverfahren das renommierte Architekturbüro „Bieling Architekten GmbH“ aus Kassel für den ersten Preis aus.

(mehr …)